Florentina Van Ginneken, BSc.

Florentina Van Ginneken, BSc.

Handtherapie Burgenland

  • Ergotherapeutin (NL)
  • zertifizierte Handtherapeutin (NL)
  • zertifzierte K-Taping Therapeutin

Spezialistin für ergotherapeutische Rehabilitation bei Problemen von Hand und/oder Handgelenk.

Terminvereinbarung erbeten unter 0660 62 11 499
Weitere Infos unter www.handtherapie-bgld.at

Handtherapeutische Versorgung ab dem 1. Tag nach der Operation bis hin zu chronischen Degenerationen, in enger Zusammenarbeit mit diversen Fachärzten in Wien, Burgenland und der Steiermark.

Leistungsspektrum:

Allgemeine ergotherapeutische Leistungen

  • Aktivitätentraining
  • Alltags- und Arbeitsreintegration
  • Edukation
  • Ergonomische Beratung
  • Gelenkschutzberatung
  • Belastung/Belastbarkeitsanalyse sowie Beratung / Training
  • Hilfsmittelberatung

Spezielle handtherapeutische Leistungen

  • Aktive / passive Mobilisation
  • Gezielte Stabilitäts- / Kräftigungsmaßnahmen
  • Post-operative Wundkontrolle und Wundversorgung sowie Nahtentfernung
  • Ödemreduzierende Maßnahmen
  • Narbenbehandlung
  • Sensorische Reedukation
  • Sensibilitätstraining
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Spiegeltherapie
  • Training der sensomotorischen Fähigkeiten der Hand

Schienenberatung/Herstellung

  • Mobilisierende dynamische Handschienen nach Operationen
  • Stabilisierende Finger / Handschienen prä- und postoperativ
  • Div. thermoplastische und Neoprenschienen

Kinesiotaping
K-Taping im Rahmen der Therapie zur Stabilisation, Entlastung von Gelenken, als ödemreduzierende Maßnahme oder zur Schmerzreduktion
Dauer / Kosten:

  • 60 min = 70 €
  • 30 min = 40 €

Sollten weitere Kosten anfallen (Schienen, Paraffin, Therapiematerial etc.) wird Ihnen dies in der Therapie mitgeteilt.
Nach chefärztlicher Bewilligung Ihrer Verordnung bekommen Sie einen Teil der Therapiekosten von Ihrer Sozialversicherung rückerstattet.

Zielgruppe:

Wenn eine oder mehrere der folgenden Probleme auf Ihre Hand oder Ihr Handgelenk zutrifft, ist Handtherapie anzuraten:

  • Sicht- und/oder fühlbare Veränderungen
  • Schmerzen
  • Probleme im Bewegungsablauf
  • Bewegungseinschränkungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Nach Operationen (ab dem 1. Tag postoperativ!)

oder wenn Sie einfach eine Beratung oder Zweitmeinung wünschen.

Gründe, die für das GHZ Südburgenland vital sprechen:

Die gute Erreichbarkeit des GHZ Südburgenland vital ist durch seine Lage im Südburgenland und der Nähe zur angrenzenden Steiermark ein optimaler Standort für Klienten aus beiden Regionen. Die gebührenfreien Parkmöglichkeiten stellen außerdem ein besonderes Plus dar.
Die bisherige Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten aus dem GHZ Südburgenland vital, kann durch einen Praxisstandort im selben Gebäude verbessert und intensiviert werden.

“Everything is going to be fine in the end. If it’s not fine it’s not the end.” (Oscar Wilde)