Faszienpflege und Faszienmobility

Faszienpflege und Faszienmobility

Ab 6. November 2018 findet im GHZ Südburgenland vital jeden Dienstag von 18:00 bis 18:50 Uhr das Training „Faszienpflege und Faszienmobility“ mit unserer Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainerin Anna-Maria Milchrahm, BLACKROLLl® / BLACKROLLl® MOVE Trainerin, statt.

Was sind Faszien?

Faszien ist der Fachausdruck für das Bindegewebe, insbesondere dessen weichen Teil. Sie umhüllen den kompletten Körper, geben ihm seine Form und stellen eine Verbindung zwischen den einzelnen Teilen her.
Zu den Faszien zählen faserige Bestandteile wie Sehnen, Gelenke oder Bänder sowie die eigentlichen Faszien, bei denen es sich um feste Schichten aus Bindegewebe handelt. Das Fasziengewebe besteht aus Wasser, Kollagenfasern und enthält verschiedene Klebstoffe. Dadurch sind die notwendige Gleitfähigkeit und Elastizität, ohne die zum Beispiel keine Bewegungen der Muskulatur möglich wären, gewährleistet.

Funktion

In erster Linie liegt die Aufgabe der Faszien darin, den Körper in Form zu halten und seine einzelnen Bestandteile wie Knochen und Organe am richtigen Platz zu halten. Neben der Formgebung haben die Faszien noch weitere Aufgaben: Sie dienen als Speicher für Wasser sowie Fett und sind Teil des Immunsystems. Außerdem schützen sie die Organe und verhindern, dass die einzelnen Muskelfasern aneinanderreiben.
Einseitige Belastungen, Stress und Fehlhaltung können schwere Folgeschäden auslösen wie:

  • Kopfschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Eingeschränkte Bewegungsfreiheit

Jedoch kann man etwas dagegen tun:

  • Mobilisieren
  • Balance Training
  • Kräftigen
  • Entspannen

Wer ist dafür geeignet?
Kinder, Erwachsenen, Senioren und Hobby- sowie Leistungssportler
Kosten: 4 Einheiten / € 40,-

Anmeldungen bitte bei Anna-Maria Milchrahm, Dipl. Gesundheits- und Fitnesstrainerin,

0664 5006864 oder fitness@ghz-vital.at