Evolutionspädagogin Michaela Daniel

Evolutionspädagogin Michaela Daniel

Evolutionspädagogin Michaela Daniel

Evolutionspädagogin und Lernberaterin P.P.

Kindergarten- und Hortpädagogin

Referentin der Pädagogischen Hochschule Burgenland für den Bereich frühe sprachliche Förderung im Kindergarten

Terminvereinbarungen bitte unter 0664/4678638 oder michaela.daniel@gmx.at
Weitere Infos unter www.evo-michaeldaniel.at

In der Evolutionspädagogik werden Blockaden im Lern- und Sozialverhalten analysiert, der entsprechenden Gehirnentwicklungsstufe zugeordnet und mit speziellen Bewegungsübungen abgebaut.

Die Bewegungsübungen sorgen dafür, dass Gehirnbereiche neu miteinander vernetzt werden. Dadurch werden Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit verbessert. Aufnahme, Verarbeitung und Wiedergabe von Wissen und Fähigkeiten erfolgen wieder leichter.

Evolutionspädagogik sucht nicht nach Defiziten, sondern nach Talenten. Ziel ist es, verborgene Fähigkeiten wieder zum Vorschein zu bringen.

Evolutionspädagogik wirkt unterstützend bei:

  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lese-, Schreib-, und Rechenschwäche
  • Ängste/Prüfungsangst
  • Aggressivität/Hyperaktivität
  • Schüchternheit/sozialer Rückzug
  • Blackout bei Prüfungen
  • Nervosität
  • verzögerter Sprachentwicklung
  • Wahrnehmungsdefizite
  • Überforderung
  • Hausaufgabenstress
  • Schulreife
  • Buchstabenverwechslung
  • Motivationsmangel

Meine Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene mit Schwierigkeiten im privaten oder beruflichen Leben.

Jeder Mensch hat eine Geschichte, die erklärt, warum er so ist, wie er ist. Und das ist das Schöne. Das macht uns einzigartig.