Fotoausstellung EIN.UND.ZWANZIG

Fotoausstellung EIN.UND.ZWANZIG

Fotoausstellung EIN.UND.ZWANZIG

Fotografien von Roland Froschauer und Sonnenkinder21 – präsentiert von 4for21 und Wirbelwind

Fotoausstellung: 6. Mai bis 30. August 2019, 8:00 bis 18:00 Uhr

Vernissage: Freitag, 24.05.2019, ab 17:00 Uhr

Seit Montag, dem 6. Mai, sind bei uns, im GHZ Südburgenland vital, einzigartige Fotografien von dem Leondinger Fotograf Roland Froschauer, in Kooperation mit der Linzer Selbsthilfegruppe Sonnenkinder21, ausgestellt.  Auf den Fotografien sind Kinder mit Down-Syndrom abgelichtet.

Die Wanderausstellung wurde anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages von der Linzer Selbsthilfegruppe Sonnenkinder21 und dem Leondinger Fotograf Roland Froschauer ins Leben gerufen. Die Vereine Wirbelwind 21×3 und 4for21 präsentieren das gemeinsame Fotoprojekt nun auch bei uns.

Die Vernissage der Fotoausstellung findet am Freitag, dem 24. Mai, ab 17:00 Uhr im GHZ Südburgenland vital statt.

Roland Froschauer ist Fotograf und für seine Kunden weltweit in den Bereichen Werbung und Industrie, Portrait und Produkt, sowie Automobil und Oldtimer unterwegs. Nähere Informationen und Kontakt unter derwerbefotograf.at

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Sonnenkinder21 sind junge Familien, welche die Krankheit ihrer Kinder verbindet und jeden Tag dafür sorgen, dass ihre Kinder trotz Down-Syndrom ein erfülltes und schönes Leben haben.

Die Vereine Wirbelwind 21×3 und 4for21 engagieren sich für Menschen mit Down-Syndrom und Inklusion im Burgenland und der Steiermark.

Wann:             6. Mai bis 30. August 2019

Uhrzeit:          8:00 bis 18:00 Uhr

Wo:                 GHZ Südburgenland vital, Turbagasse 11, 7423 Pinkafeld

Vernissage:   Freitag, 24.05.2019, ab 17:00 Uhr